Horses, horses, trulala

Jetzt mal keine Kunst, sondern Pferdchen zum Beobachten. Die Guten waren an dem Tag umgezogen und reichlich nervös wegen der neuen Nachbarn.

Was zur gleichen Zeit geschah: die Entdeckung der Handykamera.
Anderswo derweil ein heißer Tipp: Erst Puzzle, schließlich Musik.

(Für Steffi, für die Obersteffi, und für Vanessa. Dolores Grüßt!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.